pink punk xD - @ myblog.de
cross the world ................... tania @ chaste.design

Nightmare

Diese Träume. Sie kommen wieder. Machen mich verrückt. Lassen mich mitten in der Nacht aufwachen. Am Ende. Unter Tränen.

Man kann es nicht verstehen, was der Grund dafür ist. Heute Nacht: Ich bin bei irgendeinem Freund, er will mit mir schlafen, aber ich will nicht. Seine Griffe werden fester und lässt sich nicht wegdrücken. Plötzlich kommen noch zwei andere. Ich spüre die Schmerzen, aber die Tat bleibt dunkel. Ich liege am nächsten Tag in diesem Bett. Verstehe nicht, wo ich bin. Dann fällt es mir ein. Ich wurde missbraucht und das noch von den Menschen, die ich "Freunde" nenne. Renne los. Will es erzählen, doch niemanden interessiert es. Sie hören es an, sagen "aha" und ich schreie rum, weil keiner das, was passiert war, verstehen zu scheint. Diese Gleichgültigkeit. Dann bin ich plötzlich auf einem Platz, einem Platz voller Jungs und einem Richter, der sagt, das sind alle, die infrage kommen, wenn ich sie finde, werden sie bestraft. Er redet in einem Ton, als ob ich ein kleines Kind wäre. Er nimmt mich nicht ernst. Als ich SIE suche weiß ich aber schon von anfang an, sie sind nicht hier. Ich schreie herum, sie sind nicht hier, keiner von ihnen und alle lachen. Lachen mich aus. Erfreuen sich daran, wie ich verzweifle. Ich laufe weg. Bin allein. Habe Angst. Und dann stehen sie plötzlich wieder vor mir. Die drei, denen ich noch vor wenigen Tagen vertraut hatte. Ich sehe sie, wie sei lachend vor mir stehen - auf mich zukommen. Ich breche auf dem Boden zusammen, weinend - voller Angst. Dann wache ich auf ..

7.12.10 20:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de